Referenzen

Nachfolgend möchten wir eine bunte Mischung unserer bisherigen Projekte geben. Für eine bessere Übersicht finden sich nicht alle Filmprojekte auf dieser Seite. Vielmehr möchten wir einen Überblick zu unserem Filmspektrum geben.

Im Suessensrausch

Auftraggeber: Im Suessenrausch
Filmtyp: Eventfilm
Erstellung: 2019
Unsere Aufgaben: Produktion, Regie und Kamera, Postproduktion
Kamera: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm
Besonderheit: Live-Aufnahmen während eines Event

Für die köstlichen Süssigkeiten von Süssenrausch haben wir einen Film erstellt, der in dem Showtruck auf den TV-Geräten läuft. Ziel war es die Qualität der Speisen und die Vielfalt hervorzuheben. Dabei haben wir während eines Live-Event gefilmt und mussten im Besonderen auf die Persönlichkeitsrechte achten. Da wir nicht von allen Besuchern einzelne Rechteabtretungen einholen konnten, wurden nur gezielt Personen ins Bild aufgenommen.

DEBUZ

Auftraggeber: Debuschewitz Köln
Filmtyp: Imagefilm 4k
Erstellung: Frühjahr 2019
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion und VFX, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Equipment: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm und DJI Drohne

Die DEBUZ in Köln ist seit vielen Jahren in unserem Haus. Mit dem aktuellen Imagefilm fördern wir die Mitarbeiteridentifikation und stellen das Unternehmen so da wie es ist: Positiv mit einem Fokus auf einen guten Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Gerade deshalb hat uns dieses Projekt auch besonders viel Freude bereitet.

KARL DEUTSCH

Auftraggeber: KARL DEUTSCH
Filmtyp: Eventbegleitung
Unsere Aufgaben: Produktion, Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion und VFX
Kamera: Canon C200

Für die Firma KARL DEUTSCH in Wuppertal haben wir den Schwebebahnlauf 2018 begleitet. Das größte Sportevent in Wuppertal findet jährlich statt. Die Mitarbeiter der Firma sind allen widrigen, hitzebedingten Umständen zum Trotz auch in den Ergebnissen gut nach vorne gelaufen.

REO AG

Auftraggeber: REO AG
Filmtyp: Imagefilm 4k
Erstellung: Ende 2018
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Equipment: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm, DJI Kamerastabiliserungssystem und DJI Drohne

Die Filmproduktion des REO Imagefilms hat uns quer durch ganz Deutschland geführt. Vom beschaulichen Örtchen In Bayern bis hin zum Berliner Szenezentrum hatten wir insgesamt 5 Drehtage. Der anschließende Schnitt umfasste etwa 1,5 Wochen inklusive der Abnahmeschleifen. Am Ende ist ein schöner Imgafilm entstanden, der die Werte von REO optimal herüber bringt.

Gira

Auftraggeber: Gerschau.Kroth
Filmtyp: Produktfilm 4k
Erstellung: 2018
Unsere Aufgaben: Regie und Kamera, Postproduktion
Kamera: Canon C200 mit EF mit 24-70mm
Besonderheit: Kameraslider

Für die neuen smarten Schalter von Gira haben wir einen Produktfilm erstellt. In diesem werden die Vorteile des Produkts gezeigt und gleichzeitig Anwendungsbeispiele. Dies war unser erstes umfangreiches 4K-Projekt und ein spannendes Einstieg um mit der neuen Technik zu arbeiten. Weitere Filme zum Thema eNet finden sich hier auf YouTube.

KARL DEUTSCH

Auftraggeber: KARL DEUTSCH
Filmtyp: Recruiting Video
Erstellung: 2019
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Postproduktion
Kamera: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm
Equipment: DJI Kamerastabiliserungssystem für Boden und Luftaufnahmen

Der Kampf um die Talente ist in vollem Gange. Um sich von den Mitbewerbern abzugeben sind Recruitingfilme eine gute Wahl. Sie stellen die unterschiedlichen Berufe anschaulich und authentisch dar. Insgesamt sind 7 Filme entstanden, die je nach Bedarf im Berwebungsprozess hinzugezogen werden.

Land Rover Live

Auftraggeber: PSR GmbH / Land Rover Live
Filmtyp: Eventbegleitung
Erstellung: 2018
Unsere Aufgaben: Produktion, Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion und VFX
Kamera: Canon XM und JVC HM700
Besonderheit: Erste Aufnahmen mit selbstgebautem Quadrocopter, TV-Fähige Dokumentation

Seit mehr als 10 Jahren tourt die Veranstaltungsreihe Land Rover Live durch Deutschland. Für die ausführende Agentur PS-R haben wir eine Veranstaltung in Süddeutschland begleitet und einen kleinen Film erstellt. Dieser soll in Zukunft auf die Veranstaltung aufmerksam machen und in den sozialen Kanälen eingesetzt werden.

Bayer AG

Auftraggeber: Bayer AG
Filmtyp: Eventfilm
Unsere Aufgaben: Produktion, Regie und Kamera, Postproduktion und VFX, Fotoproduktion
Kamera: JVC HM700
Besonderheit: Unmittelbare Ausgabe am nächsten Tag

Für die Bayer AG bzw. das Wuppertaler Forschungszentrum haben wir einen Projektausflug begleitet. In diesem Rahmen wurden die Teilnehmer auch durch Teambuildingmaßnahmen geschult. Dabei mussten bspw ohne fremde Hilde Holzscheide errichtet werden. Dies war natürlich deutlich mehr Arbeit als am Anfang gedacht. Wir haben das Event bis in die Nacht begleitet und am nächsten vormittag bereits das fertige Produkt den Teilnehmern mitgegeben.

YACHT TV

Auftraggeber: Yacht TV
Filmtyp: Eventfilm / Nachrichtenbeitrag
Erstellung: 2016
Unsere Aufgaben: Regie und Kamera, Postproduktion, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Kamera: JVC HM700 Nikon 7100 mit 18mm
Besonderheit: Offshore RIB und Dreharbeiten in Brest / Frankreich

Jan Hamester bricht zu seiner spektakulären Weltumrundung auf. Einhand und ohne fremde Hilfe will er auf seinem 12 Meter langen Schiff allen Wellen und Stürmen trotzen. In diesem Zusammenhang erstellen wir neben aktuellen Nachrichtenbeiträgen auch eine 40 minütige TV-Produktion. Leider hat sich Jan vor Brasilien so schwer verletzt, dass er sein jahrelang geplantes Unterfangen abbrechen musste. Hierbei sind auch unsere Ambitionen für die TV-Doku beendet worden.

Wuppertalbewegung

Auftraggeber: Wuppertalbewegung
Filmtyp: Projektbegleitung / 40 min Dokumentation im TV Format
Erstellung: Von 2007 bis 2015
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion und VFX, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Kamera: Canon XM und JVC HM700
Besonderheit: Erste Aufnahmen mit selbstgebautem Quadrocopter, TV-Fähige Dokumentation

1999 fuhr der letzte Zug auf der 1879 eröffneten Rheinischen Strecke durch Wuppertal. 20 km der ehemals 2-gleisigen, 73 km langen Bahnstrecke von Düsseldorf nach Dortmund verlaufen durch den Norden der Stadt, in direkter Nähe zu den Zentren Elberfeld und Barmen. Wir haben die Umwandlung in einen Wander-, Fuß- und Radweg von der ersten Pressekonferenz an begleitet und eine 40 Minütigen Dokumentation erstellt.

Interesse?

7 + 1 = ?