Imagefilm & Unternehmensfilm

Ein Imagefilm vermittelt Ihrer Zielgruppe das Image Ihres Unternehmens. Dabei nutzt der Imagefilm auch metaphorische Bildern, non-linearen Erzähltechniken, Menschlichkeit und ist gefühlsbetonter.

Im Zentrum eines Imagefilms stehen klare Image-Botschaften und weniger das Angebotsspektrum oder konkrete Leistungen im Fokus. Der Imagefilm kann dabei sowohl mit Bildern aus dem Unternehmen wie bspw. aus der Produktion, Maschinen oder Menschen in Aktionen arbeiten, als auch mit imagetransportierenden Bildern.

Um dies zu verdeutlichen ein Beispiel: Um die besonderen Ansprüche Ihres Unternehmens hinsichtlich Materialauswahl und -qualität zu zeigen, könnten anstatt lediglich den Leiter der Qualität an seinem Schreibtisch zu zeigen, Aufnahmen erstellt werden, wie sich der zuständige Mitarbeiter auf einem Wochenmarkt intensiv mit der Auswahl, den Gerüchen und der Haptik von frischem Obst auseinandersetzt. Das Beispiel transportiert die Aussage „Qualitätsbewusstsein“, folglich durch einen spannenden, d.h. den Betrachter durch passende Unkonventionalität überraschenden, Aufbau.

Wo liegt der Unterschied zwischen Imagefilm und Unternehmensfilm?

Anders als beim Imagefilm zielt ein Unternehmensfilm auf die Erschließung neuer Geschäftspartner ab und ist im B2B-Bereich angesiedelt. Er ist fester Bestandteil Ihrer Kommunikation und ein wichtiges Element, um Ihr Unternehmen hervorstechen zu lassen. Er bringt dem Zuschauer das Unternehmen und seine Zahlen näher, vermittelt Ziele und Wertvorstellungen und stellt beispielhafte Prozesse und Abläufe dar.

DEBUZ

Auftraggeber: Debuschewitz Köln
Filmtyp: Imagefilm 4k
Erstellung: Frühjahr 2019
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion und VFX, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Equipment: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm und DJI Drohne

Die DEBUZ in Köln ist seit vielen Jahren in unserem Haus. Mit dem aktuellen Imagefilm fördern wir die Mitarbeiteridentifikation und stellen das Unternehmen so da wie es ist: Positiv mit einem Fokus auf einen guten Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Gerade deshalb hat uns dieses Projekt auch besonders viel Freude bereitet.

REO AG

Auftraggeber: REO AG
Filmtyp: Imagefilm 4k
Erstellung: Ende 2018
Unsere Aufgaben: Produktion, Konzeption, Regie und Kamera, Luftaufnahmen, Postproduktion, Audiooptimierung, Fotoproduktion
Equipment: Canon C200 mit EF 70-200mm und 24-70mm, DJI Kamerastabiliserungssystem und DJI Drohne

Die Filmproduktion des REO Imagefilms hat uns quer durch ganz Deutschland geführt. Vom beschaulichen Örtchen In Bayern bis hin zum Berliner Szenezentrum hatten wir insgesamt 5 Drehtage. Der anschließende Schnitt umfasste etwa 1,5 Wochen inklusive der Abnahmeschleifen. Am Ende ist ein schöner Imgafilm entstanden, der die Werte von REO optimal herüber bringt.

Interesse?

1 + 2 = ?